Milwaukee-TF-Schaft

MWK-Schaft-Mobile-Logo

Wer darf einen Milwaukee Schaft beantragen?

Die Beantragung sowie Abrechnung eines Milwaukee TF Schaftes ist ausschliesslich für zertifizierte Orthopädietechniker vorgesehen. Zertifizierte Orthopädietechniker können bequem über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgefragt werden. Nicht zertifizierte Techniker/Firmen haben die Möglichkeit die Versorgung gemeinsam mit der Guenther Bionics GmbH durchzuführen. Dafür ist ein Angebot von Guenther Bionics mit Kommission bei der Krankenkasse einzureichen.

Wichtig!

Jeder Milwaukee Schaft erhält ein Gütesiegel, mit Zertifikat und eigener Seriennummer. Das Zertifikat dient als Krankenkassennachweis und weist die geprüfte Versorgungsqualität nach.Geutesiegel-04

Zertifizierungssystem?

Das Zertifizierungssystem ist mehrschichtig aufgebaut, um Ihnen die beste Grundlage für den zukünftigen Erfolg mit dem neuen Schaftkonzept zu geben. Im ersten Schritt muss ein Basis Seminar besucht werden, hierbei wird die grundlegende Theorie vermittelt, eine Probeversorgung mit eigenen Patienten vorgenommen, analysiert und optimiert. Im weiteren Verlauf sind 2 zusätzliche Begleitversorgungen mit Guenther Bionics® im sogenannten Zert Seminar durchzuführen. Im Anschluss wird eine Zertifizierung erteilt. Um fortlaufend die Versorgungsqualität zu sichern und zu optimieren wird jährlich mindestens ein Pro Seminar angeboten.